Nord-West-Media TV: News
Samstag, 16.12.2017

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


VideoVideoVideo
Fahrer eines Elektroauto kommt von der Straße ab und prallt ungebremst in ein Wohnhaus – Wagen steckt zur Hälfte in der Wand – Fahrer wird von der Feuerwehr befreit und kommt ins KrankenhausFahrer eines Elektroauto kommt von der Straße ab und prallt ungebremst in ein Wohnhaus – Wagen steckt zur Hälfte in der Wand – Fahrer wird von der Feuerwehr befreit und kommt ins KrankenhausFahrer eines Elektroauto kommt von der Straße ab und prallt ungebremst in ein Wohnhaus – Wagen steckt zur Hälfte in der Wand – Fahrer wird von der Feuerwehr befreit und kommt ins KrankenhausFahrer eines Elektroauto kommt von der Straße ab und prallt ungebremst in ein Wohnhaus – Wagen steckt zur Hälfte in der Wand – Fahrer wird von der Feuerwehr befreit und kommt ins KrankenhausFahrer eines Elektroauto kommt von der Straße ab und prallt ungebremst in ein Wohnhaus – Wagen steckt zur Hälfte in der Wand – Fahrer wird von der Feuerwehr befreit und kommt ins KrankenhausFahrer eines Elektroauto kommt von der Straße ab und prallt ungebremst in ein Wohnhaus – Wagen steckt zur Hälfte in der Wand – Fahrer wird von der Feuerwehr befreit und kommt ins KrankenhausFahrer eines Elektroauto kommt von der Straße ab und prallt ungebremst in ein Wohnhaus – Wagen steckt zur Hälfte in der Wand – Fahrer wird von der Feuerwehr befreit und kommt ins KrankenhausFahrer eines Elektroauto kommt von der Straße ab und prallt ungebremst in ein Wohnhaus – Wagen steckt zur Hälfte in der Wand – Fahrer wird von der Feuerwehr befreit und kommt ins KrankenhausFahrer eines Elektroauto kommt von der Straße ab und prallt ungebremst in ein Wohnhaus – Wagen steckt zur Hälfte in der Wand – Fahrer wird von der Feuerwehr befreit und kommt ins KrankenhausFahrer eines Elektroauto kommt von der Straße ab und prallt ungebremst in ein Wohnhaus – Wagen steckt zur Hälfte in der Wand – Fahrer wird von der Feuerwehr befreit und kommt ins Krankenhaus

26.01.2017 | 10:50 Uhr | ID: 9049

Ort: NDS / Osnabrück

Fahrer eines Elektroauto kommt von der Straße ab und prallt ungebremst in ein Wohnhaus – Wagen steckt zur Hälfte in der Wand – Fahrer wird von der Feuerwehr befreit und kommt ins Krankenhaus

Meldung der Polizei: Pkw kracht in Hauseingang
Ein eher ungewöhnlicher Unfall ereignete sich am Donnerstagvormittag auf der Meller Landstraße. Der 49-jährige Fahrer eines BMW i3 wollte gegen 10.45 Uhr von einem Grundstück auf die Straße fahren und verlor dabei aus noch unbekannter Ursache die Kontrolle über das Fahrzeug. Der Wagen überquerte die Fahrbahn, fuhr auf das gegenüberliegende Grundstück und krachte in den Eingangsbereich des dortigen  Versicherungsbüros. Dabei wurde der Pkw mit der Front derart in dem Gebäude eingekeilt, dass der Fahrer nicht mehr selbstständig das Auto verlassen konnte. Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten das Dach des Fahrzeugs abflexen und konnten den Mann danach patientenschonend bergen. Der Fahrer war ansprechbar, erlitt vermutlich nur leichte Verletzungen und wurde per Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. In dem Versicherungsbüro hielten sich zum Zeitpunkt des Unfalls mehrere Personen auf, von denen glücklicherweise aber niemand verletzt wurde. Die Meller Landstraße wurde für die Zeit der Unfallaufnahme in dem betreffenden Bereich voll gesperrt. Die Schadenshöhe ist momentan schwer zu beziffern, liegt aber vermutlich bei mindestens 60.000 Euro.



| |